Online-Guide für Angelreisende im Land der tausend Seen 
  Deutsch
 
Home Regionen Gewässer Fischarten Angelmethoden Dienstleistungen Gut zu wissen  
FishinginFinland.fi > Gewässer > Sondergewässer 
Seen
Ähtärinjärvi
Höytiäinen
Inarijärvi
Kallavesi
Keitele
Kivijärvi
Konnevesi
Kulovesi und Rautavesi
Kyyvesi
Lappajärvi
Lohjanjärvi
Näsijärvi
Oulujärvi
Päijänne
Pielavesi und Nilakka
Pielinen
Puula
Pyhäjärvi in Säkylä
Roine, Mallasvesi, Pälkänevesi
Ruovesi und Tarjanne
Saimaa
Suvasvesi
Flüsse
Iijoki
Juutuanjoki und Ivalojoki
Kiiminkijoki
Kokemäenjoki
Kymijoki
Merikarvianjoki 
Simojoki
Stromschnellen in Mittelfinnland
Stromschnellen von Ruunaa
Teno
Tornionjoki
Vantaanjoki
Ostseeküste
Bottnischer Meerbusen
Finnischer Meerbusen
Schärenmeer
Sondergewässer
Hossa
Kaunislampi
Matildanjärvi
Peurajärvi
Seen Niemisjärvet, Evo
Teerilampi

Lappland Finnische Seenplatte Westküste Südfinnland, Schärenküste

Sondergewässer

 

Foto: Kimmo Pöri
Bestens gepflegte Angelgebiete für ein überwältigendes Angelerlebnis. Viele Angelteiche und Hegeseen beherbergen Forellen. See Rautiolampi, Ähtäri. Die Regenbogenforelle ist die verbreitetste Fischart in Fischweihern. Ellivuori, Sastamala. See Syväjärvi, Evo, Hämeenlinna.
Bestens gepflegte Angelgebiete für ein überwältigendes Angelerlebnis.

Fischweiher

Fischweiher sind unfehlbare Fischfangstellen und großartige Ziele für Familien. Die hier vorhandene Spezies ist hauptsächlich die Regenbogenforelle. Diese Weiher können in verschiedenen Teilen Finnlands gefunden werden. Die Angelmethoden auf den Weihern sind unterschiedlich: Spinnangeln, Wurfangeln, Eisfischen, Jigging oder „locken und warten“.

Foto: Kari Taimisto 
In Fischteichen findet sich gerne die Regenbogenforelle.
In Fischteichen findet sich gerne die Regenbogenforelle.
 

Kleine verwaltete Seen

Neben kleinen Angelweihern gibt es auch zahlreiche Waldteiche und -seen, sogenannte „Pflanzen- und Fischseen“, deren Bestände meistens aus Regenbogenforellen und Bachforellen bestehen. Für das Angeln auf Angelweihern und „Pflanzen- und Fischseen“ muss immer ein lokaler Angelschein erworben werden.

Foto: Jani Ollikainen 
See Kivijärvi, Perniö.
See Kivijärvi, Perniö.
 
 
 
© FishinginFinland.fi 2013–2021